Stellenausschreibungen

Sozialpädagogen / Sozialarbeiter / Fachkraft für soziale Arbeit (m/w/d)

Für unsere Außenstellen in Gera und Jena suchen wir ab sofort eine / einen Sozialpädagogen / Sozialarbeiter / Fachkraft für soziale Arbeit (m/w/d)

Ihr Aufgabenbereich:

  • Vermittlung von zahlungsunfähigen Geldstrafenschuldner*innen in gemeinnützige Arbeit
  • Psychosoziale Betreuung der Klientel, inklusive Krisenintervention
  • Motivationsarbeit und Kontrolle bezüglich der Ableistung gemeinnütziger Arbeit und
    Berichterstattung an die Staatsanwaltschaften
  • Ausbau des Netzwerkes von Einsatzstellen in Gera, Jena und angrenzenden Landkreisen
  • Intervention bei Konflikten in der Einsatzstelle
  • Kooperation mit den Sozialen Diensten der Justiz, gerichtlich bestellten Betreuer*innen,
    Jobcentern und anderen Diensten
  • Vermittlung in weiterführende sozialpädagogische Angebote und therapeutische
    Einrichtungen
  • Falldokumentation und das Erstellen von Jahresberichten und Statistiken

Ihr Profil:

  • Berufserfahrung im pädagogischen Bereich
  • Idealerweise ein abgeschlossenes Studium Soziale Arbeit / Sozialpädagogik oder
    vergleichbarer Abschluss
  • Kenntnisse und Fähigkeiten in psychosozialer und sozialpädagogischer Beratung
  • Erfahrungen in der Arbeit mit Straffälligen, erweitertes Wissen über Strafrecht,
    Strafvollstreckungsrecht, Strafvollzug etc. sind wünschenswert
  • Korrektes, freundliches und hilfsbereites Auftreten in der Zusammenarbeit mit Ratsuchenden
    und Kooperationspartnern
  • Professionelle Empathie in der Arbeit mit Menschen in schwierigen Lebenssituationen
  • Eigenverantwortliches Arbeiten und eine sehr hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Polizeiliches Führungszeugnis ohne Eintragungen
  • Zeitweise Reisebereitschaft innerhalb von Thüringen
  • Besitz des Führerscheins für PKW und Bereitschaft für Dienstfahrten das Privatfahrzeug zu
    nutzen

Wir bieten:

  • Ein Arbeitsverhältnis befristet bis 31.12.2023 in Teil- oder Vollzeit mit der Möglichkeit einer dauerhaften Übernahme
  • Eine an der Stelle und Ihrer Qualifikation orientierte Vergütung in Anlehnung an TV-L
  • Ein engagiertes Team und ein offenes Arbeitsklima
  • Ein abwechslungsreiches und herausforderndes Arbeitsfeld
  • Längerfristige Einarbeitung und Unterstützung
  • Teilnahme an Supervision / Weiterbildungen

Hinweise

Schwerbehinderte Bewerber und Bewerberinnen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Aufwendungen, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet. Aus verwaltungstechnischen Gründen erfolgt keine Eingangsbestätigung. Eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen kann nur erfolgen, wenn ein ausreichend frankierter und adressierter Rückumschlag beigefügt wurde. Mit der Abgabe ihrer Bewerbung stimmen Bewerber der Speicherung ihrer personenbezogenen Daten zu. Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden die Bewerbungen nicht berücksichtigter Bewerber/-innen entsprechend § 27 Absatz 4 ThürDSG ordnungsgemäß gelöscht/vernichtet.

Wenn Sie sich durch diese Ausschreibung angesprochen fühlen, richten Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung per Mail an Frau Elflein: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. Bei Rückfragen steht Ihnen Frau Elflein telefonisch unter 0361/2113437 zur Verfügung.
Postanschrift: Bewährungs- und Straffälligenhilfe Thüringen e.V., Eislebener Straße 1h, 99086 Erfurt.

Unsere Anschrift

Eislebener Straße 1 h 
99086 Erfurt 

Unsere Kontaktdaten

Tel.: 0361 211 34 37
Fax: 0361 663 47 69
mail@straffaelligenhilfe-thueringen.de

Geschäftszeiten

Mo, Mi, Do:  07:30 – 16:00 Uhr
Dienstag:     07:30 – 18:00 Uhr
Freitag:        07:30 – 12:00 Uhr 
sowie nach telefonischer Vereinbarung

Hinweis/Rechtliches